Consultant für Informationssicherheit

Die accuris AG ist ein im Informationssicherheits- und Datenschutz-Umfeld langjährig etabliertes Beratungs- und Auditierungsunternehmen mit Sitz in der Parkstadt Schwabing im Norden von München. Wir beraten namhafte deutsche Mittelstands- und Großunternehmen sowie medizinische Einrichtungen und Kliniken in den Bereichen Datenschutz zur Umsetzung der der Anforderungen nach Information Security Standards, wie z.B. ISO 27001 oder IT-Grundschutz des BSI, und Anforderungen nach EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO).

Als Senior Consultant  für Informationssicherheit sind Sie es gewohnt, selbständig zu arbeiten und namhafte mittelständische und Großunternehmen zu allen Fragen der Informationssicherheit zu beraten. Sie überzeugen durch Ihre Kompetenz und durch Ihre Erfahrung. Hierzu zählen Beratung, Projektmanagement und Mitarbeit in komplexen Projekten zur Einführung oder Überprüfung von Information Security Management, Durchführung von Sicherheitsaudits, Risiko- und Sicherheitsanalysen sowie konzeptionelle Sicherheitsberatung bezogen auf IT-gestützte Geschäftsprozesse, IT-Anwendungen und -Systeme, Netzwerke, Betriebssysteme beim Kunden.

Als Junior Consultant arbeiten Sie unter Anleitung eines Senior Consultants und unterstützen bei der erfolgreichen Durchführung der Projektaufgaben.

Das bieten wir Ihnen:

  • Modernes Arbeitsumfeld im pulsierenden Technologiezentrum Parkstadt Schwabing in der Metropole München
  • Attraktives und leistungsgerechtes Gehalt
  • Angemessener Firmenwagen inklusive privater Nutzung nach erfolgreichem Abschluss der Probezeit
  • Interessante Projekte mit Eigenverantwortung
  • Sehr gute Aufstiegsmöglichkeiten
  • Ausbildung zum externen Datenschutzbeauftragten und/oder Datenschutz-Auditor
  • Vielfältige Weiterentwicklungsmöglichkeiten, Datenschutz-Weiterqualifizierungen
  • Kostenlose Getränkeversorgung (Kaffee, Tee, Mineralwasser)
  • Sehr gute Verkehrsanbindung

Ihr Aufgabenspektrum:

  • Als Senior Consultant übernehmen Sie das Projektmanagement und die Durchführung/Leitung von Projekten zur Einführung oder Überprüfung von Information Security Management nach ISO 27001 bzw. IT-Grundschutz nach BSI-Methodik
  • Als zertifizierter Auditor übernehmen Sie die Durchführung von Audits nach ISO 27001 (nativ) oder auf der Basis von IT-Grundschutz (BSI)
  • Erstellung von Sicherheits-Richtlinien und -Konzepten nach Vorgaben der ISO 27001/27002 und IT-Grundschutz des BSI
  • Mitarbeit bei der Erstellung und Umsetzung von Informationssicherheitskonzepten
  • Durchführung von Informationssicherheits-Risikoanalysen
  • Erstellung von Notfallmanagementkonzepten
  • Durchführung von Business Impact Analysen
  • Prüfen von sicherheitsrelevanten Gegebenheiten (z.B. technisch-organisatorische Maßnahmen zur Sicherheit der Verarbeitung)
  • Erstellung von Berichten und Präsentationen
  • Durchführung von Informationssicherheitsschulungen
  • Teilnahme an der vertrieblichen Akquise von Informationssicherheits-Neukunden
  • Als Junior Consultant unterstützen Sie im Team und unter Anleitung erfahrener Senior Consultants die erfolgreiche Umsetzung der Projektaufgaben

Das erwarten wir von Ihnen:

  • Als Senior Consultant sollten Sie mindestens 3 Jahre Berufserfahrung im Information Security Consulting-Umfeld besitzen und nachweislich mehrjährige Erfahrungen bei der Durchführung/Leitung von Information Security (Teil-)Projekten haben
  • Fundierte Detailkenntnisse von Information Security Management Systems (ISMS) nach ISO 27001 und IT-Grundschutz des BSI
  • Idealerweise sind Sie bereits im Besitz einer gültigen Zertifizierung als Lead Auditor/Lead Implementer ISO 27001 bzw. als Auditteamleiter für ISO 27001 Audits auf Basis von IT-Grundschutz (BSI) oder IT-Grundschutz-Berater
  • Verhandlungssicheres deutsch in Wort und Schrift
  • Sehr gute Kenntnisse in Business Englisch

Ihre VOLLSTÄNDIGEN Bewerbungsunterlagen in deutscher Sprache mit Angaben zu Ihrem Gehaltswunsch senden Sie bitte an:

Accuris AG
z.Hd. Herrn Dr. Scharff
Georg-Muche-Str. 5
80807 München
hr@accuris.de

Bitte beachten Sie, dass unvollständige Bewerbungsunterlagen nicht bearbeitet werden können.

Für die Zusendung von S/MIME-verschlüsselten Bewerbungsunterlagen fordern Sie vorab bitte den Public Key von Dr. Scharff über die oben genannte E-Mailadresse an.